Kennwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Zurück zum Anmeldeformular 

Einsatzabteilung

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Gelnhausen-Mitte besteht bereits seit 1869. Seit dieser Zeit stehen wir den Einwohnern der Barbarossastadt Gelnhausen und auch den umliegenden Städten und Gemeinden freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung, um ihnen in Notlagen beizustehen und zu helfen.

Die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen-Mitte hat derzeit 46 Mitglieder (Männer und Frauen !).

Insgesamt stehen im Feuerwehrhaus Gelnhausen zehn Fahrzeuge sowie drei Abrollbehälter für verschiedene Einsatzzwecke bereit. Unter anderem auch ein Teleskopmast. Dies im Main-Kinzig-Kreis einmalige Fahrzeug dient zur Rettung von Personen aus großer Höhe und zur Brandbekämpfung.
Dazu hält die Feuerwehr Gelnhausen-Mitte verschiedene Löschfahrzeuge für spezifische Aufgabenstellungen vor.

Weiterhin erfüllt die Feuerwehr Gelnhausen-Mitte so genannte „überörtliche Aufgaben“. Das bedeutet, dass zum Beispiel spezielle Fahrzeuge vorgehalten werden, die in anderen Städten und Gemeinden im Main-Kinzig-Kreis zum Einsatz kommen können. Beispielsweise der Einsatzleitwagen 2 für Großschadenfälle und auch der Teleskopmast.
Außerdem erbringt die Freiwillige Feuerwehr Gelnhausen-Mitte Dienstleistungen für die umliegenden Städte und Gemeinden. Die benachbarten Feuerwehren können zum Beispiel Schläuche zum Waschen und Prüfen abgeben. Des Weiteren kann auch verschmutzte Einsatzkleidung gereinigt werden.

Aufgrund der Fülle der Aufgaben treffen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung einmal in der Woche (Mittwochs ab 19:00 Uhr), um anstehende Arbeiten zu erledigen oder Übungen abzuhalten. Die Übungen erfolgen teilweise gemeinsam mit der Feuerwehr Gelnhausen - Roth. Hintergrund ist, dass das Stadtgebiet in Gelnhausen auf Wachbezirke (Wachbereiche Ost, Mitte und West) aufgeteilt ist. Der Wachbereich Mitte besteht aus der Feuerwehr Gelnhausen - Mitte sowie der Feuerwehr Gelnhausen-Roth. Bei mittleren Schadenslagen (z.B. Kellerbrand) wird der Wachbereich Mitte zusammen alarmiert. Um gemeinsam effektiv arbeiten zu können, werden Übungseinheiten gemeinsam absolviert.

Zu den Übungen und Ausbildungen kommen auch noch die Alarmeinsätze hinzu, die von den Mitgliedern der Einsatzabteilung abgearbeitet werden. Zum Beispiel Fahrzeug- und Containerbrände, Wohnungsbrände, etc. Hinzu kommen in großem Maße technische Hilfeleistungen wie zum Bespiel Beseitigung von Ölspuren oder Hilfeleistungen für den Rettungsdienst um nur einige Aufgaben zu nennen.

Neugierig geworden ? Dann schauen Sie doch mal rein!